Dr. Henze
Praxis Dr. Henze | Burgstraße 21 | 37073 Göttingen | T 0551.482 81
Start > Leistungen > Sonographie/Ultraschall >

Mammasonographie

Mammasonographie

Zusätzlich zu  Ihrer jährlichen Tastuntersuchung der weiblichen Brust ab dem 30. Lebensjahr kann ich Ihnen in meiner Praxis eine Ultraschalluntersuchung beider Brüste als Selbstzahlerleistung mit einem hochauflösenden 7,5 MHz Schallkopf anbieten.

Kleine Knoten und Zysten können so deutlich früher festgestellt werden als durch die Tastuntersuchung allein.

Damit können Sie eine sehr genaue Untersuchung Ihrer Brust erhalten, ohne Röntgenstrahlen.

Gerade bei sehr festem und dichtem Drüsenkörper ist die Ultraschalluntersuchung eine ideale Ergänzung zur Mammographie und bietet oft weitergehende Information.

Das Mammographie-Screening (= Röntgenuntersuchung der Brust ) der Frau ist zwischen dem 50. und 69. Lebensjahr alle 2 Jahre vorgesehen und wird staatlich organisiert. Viele Frauen wünschen im Zeitintervall die Mamma-Sonographie als strahlungsarme Alternative, um auch das lange Zeitintervall bis zur nächsten Mammographie sinnvoll zu nutzen.

Falls Sie noch Fragen haben, informieren wir Sie gerne in der Praxis.